SmartTag – Schließanlage mit Chip öffnen

 

Wie alle unsere Identmedien ist auch der passive SmartTag Chip frei programmierbar und gewährt nur bei einer gültigen Berechtigung Zutritt. In unseren Systemen kann er mit allen anderen Identmedien wie dem Transponder oder den SmartCards kombiniert werden. Außerdem können bereits vorhandene SmartTags, die etwa als Firmenausweis eingesetzt werden, verwendet werden. Beim Verlust oder Missbrauch des Chips kann er sofort mit wenigen Klicks gesperrt werden.

Vorteile unserer SmartTag Chips:

  • Frei programmierbar
  • Per Mausklick sperrbar, z.B. bei Verlust oder Diebstahl
  • Der SmartTag kann in bis zu sieben voneinander unabhängigen Schließanlagen eingesetzt werden
  • Die verschiedenen Identifikationsmedien können in einem System kombiniert werden

SmartTag - digitale Türschlösser mit Chip öffnen. 


▶ SmartTag Chip

 

Sie bevorzugen als Identifikationsmedium eher Chips statt Schlüsselkarten? Kein Problem! Im System 3060 können Sie Ihre Schließanlage auch mit SmartTag Chips vom Typ MIFARE® Classic, MIFARE Plus® und MIFARE® DESFire® öffnen. Unser System SmartIntego erlaubt zusätzlich noch den Einsatz von Chips des Typs UID MIFARE® sowie UID unter ISO 14443 für Legic Advant, HID® iClass und HID® SEOS.

 

 

 

Smart Tag Chip
System 3060 | Digital Cylinder AX | Location
Digitales Vorhängeschloss AX

Mehr Informationen zu unseren verschiedenen Schließsystemen

Sie möchten noch mehr über unsere Produkte und Produktvarianten erfahren?
Stöbern Sie in unseren Produktkatalogen oder wenden Sie sich an Ihren SimonsVoss Fachhandelspartner.