Wir tragen Verantwortung

Der Markt mag seine eigenen Gesetze haben, er mag umkämpft sein, dennoch hat er Regeln. Für uns ist klar: Auch wir haben uns daran zu halten. Aus diesem Grunde positionieren wir uns eindeutig für Fairness am Markt und die Einhaltung national und international geltender Richtlinien. Zusätzlich unterstützen wir gesellschaftliche Initiativen und zeigen damit, dass nachhaltiges Handeln für uns keine Worthülse ist, sondern auch nach außen sichtbar gelebt wird.









Sie suchen einen lizenzierten SimonsVoss Partner in Ihrer Nähe?
Zur Partnersuche
Digitale Schließtechnik ist NEU für Sie?
Rufen Sie gerne an
089 - 99 228 555

Unterstützung gesellschaftlicher Initiativen

Als Unternehmen können wir zwar aktiv für unsere Werte einstehen und nachhaltig handeln, aber um nachhaltiges Handeln auch in einem umfänglicheren Rahmen möglich zu machen, unterstützen wir Initiativen, die sich gesellschaftlich engagieren. Dies geschieht unter anderem durch die Beschäftigung von Klienten gemeinnütziger Einrichtungen, die sich für Menschen mit Behinderungen einsetzen. Darüber hinaus unterstützen wir unter anderem Blindenwerkstätten und engagieren uns regelmäßig mit saisonalen Aktionen für verschiedene Initiativen.

 

Unternehmensfuehrung_Initiativen_823x548px

Einhaltung von internationalen Richtlinien und Abkommen

Unternehmensfuehrung_Richtlinien_Abkommen_823x548px

Zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit im Geschäftsmodell positionieren wir uns gegen Korruption, Geldwäsche, Bestechung, menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, Benachteiligung und Diskriminierung. Problemfelder und die dazugehörigen Richtlinien sind z.B. die folgenden:

  • Korruption, Bestechung, Vorteilsnahme: FCPA 
    (Foreign Corrupt Practices Act)
  • Betrug, Vorteilsnahme, Veruntreuung, Falschinformation, etc.: Sarbanes-Oxley Act (SOX)
  • Korruption, Geldwäsche, Bestechung, etc.: Business Partner Vetting Richtlinie
  • Internationale Normen und evidenzgestützte Lösungen bzgl. sozialer, ökonomischer und ökologischer Herausforderungen, Bekämpfung weltweiter Steuervermeidung (OECD Richtlinien)

 


Auftritt mit Vorbildfunktion 

Für unser Management ist ein Auftreten gemäß dieser Nachhaltigkeitsziele selbstverständlich und es nimmt seine Vorbildfunktion entsprechend ernst. Diese Ziele werden fortlaufend überprüft und bei Bedarf angepasst. Entsprechende Informationen werden auch weitergegeben, bspw. durch regelmäßige Mitarbeiterversammlungen.

Unternehmensfuehrung_Vorbildfunktion_823x548px

Daten und ihre Nutzung

Unternehmensfuehrung_Daten_Nutzung_823x548px

Gerade in den vergangenen Jahren ist das Thema Datenschutz sehr aktiv diskutiert worden, da sich durch die europaweite Einführung der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) einiges verändert hat. Selbstverständlich halten wir uns an diese und garantieren einen sicheren, sparsamen und zweckdienlichen Umgang im Einklang mit der relevanten Gesetzgebung.

Weitere Daten, auf die wir zugreifen, dienen ausschließlich dem Zweck, Handelsbeziehungen nur mit Personen oder Gesellschaften einzugehen, die für nachhaltige Werte stehen. Hierbei hilft u.a. das Amber Road Program in Abstimmung mit der Global Sanctions List. Dies enthält Daten von potenziellen Geschäftspartnern, die auf weltweit verfügbaren Sanktionslisten stehen und somit für Geschäftsbeziehungen für uns nicht in Frage kommen.