Die perfekte Lösung für integrierte Zutrittskontrolle in komplexen Gebäude-Management-Systemen.

Wer darf sich wo im Gebäude aufhalten? Wie flexibel ist individueller Zutritt organisierbar? Wie schnell sind Menschen und Räume bei Panik oder Amoklauf geschützt? Solche Fragen sind für Verantwortliche für Gebäudesicherheit enorme Herausforderungen. Besonders dann, wenn das Zutrittskontrollsystem nahtlos in die gesamte Gebäudetechnik eingebettet sein soll. Genau das leistet SmartIntego perfekt. Schließzylinder, SmartHandle, und Vorhängeschloss  – die Komponenten von SmartIntego lassen sich ganz einfach in komplexe Gebäude-Management-Systeme integrieren. Dabei können vorhandene IT-Strukturen und multifunktionale SmartCards genutzt werden. 

Viele Vorteile liefern die besten Argumente!

State-of-the-Art

Integration elektronischer statt mechanischer Zutrittskontrolle in existierende Gebäudesysteme durch flexible Schnittstellen, leistungsfähige Protokolle und offenes Systemdesign.

Extrem lange Batterielaufzeiten

Im WirelessOnline-Betrieb schaffen die verwendeten Knopfzellen bis zu 80.000 Betätigungen. Im Stand-by- Modus beträgt die mittlere Batterielaufzeit fünf Jahre.

Nutzung vorhandener
IT-Infrastruktur

SmartIntego lässt sich ohne großen Aufwand auch in heterogene IT-Infrastrukturen unter existierende Bedienoberflächen einpassen – ohne aufwendige Anbindung über zusätzliche Datenbanken bzw. Software.

Höchstmögliche Sicherheit

Protokollierung von Vorgängen, wer sich wann und wo für wie lange aufgehalten hat. Sofortige Sperrung verlorener Identmedien und Vermeidung unautorisierter Schlüsselkopien (3D-Druck).

Einfache und kabellose Installation

Kein Verlegen und Anschließen von Kabeln. Handelsübliche Knopfzellen machen Zylinder und SmartHandles unabhängig von externer Stromversorgung.

Grenzenlos flexibel

Einfachste Prozesse durch Schnittstellen zwischen Personalabteilung- und Schließanlagenverwaltung. Problemloses Handling veränderter Organisationen und Raumnutzungen bei häufig wechselnden Mitarbeitern. Ausgabe von Identmedien mit begrenzter Gültigkeit (Besucher, Wartungspersonal etc.)

SnapIn-Montage

Einzigartige Montagetechnik zur Anbringung von SmartHandles ohne Bohrungen an den Türen. Das zahlt sich insbesondere bei Mietobjekten und Brandschutztüren (Bohrungen unzulässig!) aus.

Geringe Kosten für
Administration und Schulung

Intuitive Bedienung über die bereits vorhandene Software hält den Aufwand für Administration und Schulungen gering.

Wenn Technik begeistert, steckt meist mehr dahinter.
SmartIntego® überzeugt auf der ganzen Linie.

SmartIntego | Lösungen für bestehende Systeme
SmartIntego | Lösungen für bestehende Systeme mit komplexen Anforderungen