INFO-SEITE ÜBER VERFÜGBARES UPDATE
LSM 3.3 SP1

UPDATE-INFO NUR FÜR USER DER LSM 3.3!
Die Locking-System-Management-Software wurde hinsichtlich Stabilität und Betriebssicherheit verbessert. Zudem wurden einige Bugfixes vorgenommen.

Sie suchen einen lizenzierten SimonsVoss Partner in Ihrer Nähe?
Zur Partnersuche

Bitte beachten Sie:

Die Installation oder das Update der LSM muss immer als Administrator mit administrativen Rechten durchgeführt werden.
Bitte lesen Sie zuerst die Update-Anleitung durch.

DOWNLOAD des Service Pack 1 (Version 3.3.11115) zur Aktualisierung der LSM 3.3:

Die wichtigsten Verbesserungen auf einen Blick:

  • Performance-Steigerung
  • Verbesserungen und Korrekturen im Virtuellen Netzwerk
  • Schnellerer Export auf LSM Mobile
  • Optimierung des WaveNet u.a. schnelleres Anmelden bei WaveNet-LockNodes
  • Fehlerbehebungen hinsichtlich angezeigtem Programmierbedarf:   
    -  Programmierbedarf an MP-Schließzylinder nach Update von 3.2 auf 3.3
    -  Programmierbedarf wegen gelöschter deaktivierter Transponder nach Wechsel von LSM 3.2 auf 3.3: Dies liegt an einer neuen Berechnung der Sperr ID´s und erhöht die Sicherheit des Systems. Verursacht wird der Programmierbedarf durch das Löschen von G2 Transpondern, die nachträglich zum System hinzugefügt wurden.
    - Wird der Typ der Schließanlage von VN auf regulär zurückgestellt, lässt sich der Programmierbedarf wieder normal abarbeiten
  • Behebung eines Datenbankfehlers: Deaktivierungsquittungen können nun auch problemlos bei Ersatztranspondern mithilfe der LSM ausgewertet werden.
  • Fehlerbehebung in Terminalserver-Umgebung: Durchschleifen des Programmiergeräts SmartCD.MP über eine Terminalserververbindung ist nun möglich